Bildbesprechung: Sharpless 126 – Astrofotografie zwischen Frust und Erfolg

Heute gibt es etwas seltenes zu sehen.
Und zu dem Bild auch noch eine Beschreibung, wie sich Astrofotografie in einem Spannungsfeld zwischen Vorfreude, der Erwartungshaltung, den Mühen der Bildbearbeitung und einem Ergebnis bewegt, das gleichermaßen frustrierend wie erfreuend ist.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.
Bei der Nutzung dieser Seite werden ggf. Daten erhoben und gespeichert.
Durch die Nutzung dieser Seite wird erklärt, dass die (Datenschutzrichtlinie) gelesen und verstanden wurde. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen