Nachführungen für die Astrofotografie

Astronomische Nachführungen, Astro-Montierungen - Einsatzzweck und Funktion

Das lange Sammeln von Licht ist das A und O in der Astrofotografie, soll doch der Sternenhimmel, die Milchstraße oder gar ein schwacher Nebel hell leuchtend auf dem Foto erscheinen. Doch der Dauer einer Belichtung sind enge Grenzen gesetzt. Woran das genau liegt, habe ich im Einsteiger-Kurs bereits erläutert. Kurz zusammengefasst: Die Erde dreht sich … weiterlesen

share...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

Skywatcher Star Adventurer Test

Skywatcher Star Adventurer - Test, Erfahrungsbericht, Anleitung, Tutorial, Tipps, Tricks, sinnvolles Zubehör, Vergleich

Er ist nicht der kleinste und auch nicht der leichteste unter den mobilen Astrotrackern, dafür der genaueste: Der Skywatcher Star Adventurer.
Während andere Montierungen durch geringe Größe und Gewicht beeindrucken, glänzt dieser Astrotracker mit einer Präzesion, die für Deep-Sky-Aufnahmen unerlässlich ist.
Aufgrund seiners hohen Bedienkonforts, der hervorragenden Verarbeitung, aber vor allem aufgrund seiner Genauigkeit ist der Star Adventurer für mich wohl die beste und akkurateste der portablen Reisemontierungen auf dem Markt.

Wie ich ihn nutze, welche Vor- aber auch Nachteile dieser Astro-Tracker bietet und welche Einsatzgebiete ich sehe erfährst Du hier.
Ich nutze diese Montierung nun seit 2015 intensiv und mit viel Freude. Dabei habe ich fast ausschließlich positive Erfahungen gemacht, aber auch die Grenzen des Geräts kennengelernt.
All das findest Du nun in diesem Artikel

share...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

Vixen Polarie – Vorstellung, Test und Erfahrungsbericht

Test und Erfahrungsbericht der Vixen Polarie. Beschreibung, Anleitung, Tutorial, Tipps, Tricks, sinnvolles Zubehör, Vergleich

Klein, leicht, sofort einsatzbereit und auch noch hochwertig verarbeitet: Die Vixen Polarie ist eine ideale Reisemontierung für langbelichtete Aufnahmen des Sternenhimmels und der Milchstraße, weit abseits der lichtverschmutzten Städte. Anzeige Wie ich sie nutze, welche Vor- aber auch Nachteile dieser Astro-Tracker bietet und welche Einsatzgebiete ich sehe, erfährst Du hier. Ich nutze diese kleine Montierung … weiterlesen

share...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

Last Minute Geschenkideen für Sternenfreunde, Astrofotografen und Himmelsbegeisterte

Witzige, kreative Geschenkideen für Astonomen, Sternenfreunde und Fotografen der Milchstraße und des Sternenhimmels

share...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

Nie mehr frieren beim Fotografieren – Tipps und Kleidung für den Winter

Tipps für perfekte Kleidung bei Frost im Winter für Fotografen. Für Milchstrassen- und Sternenbeobachtung. Viele neue Ideen und Vorschäge. Nie mehr Frieren.

share...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

Intervall-Fernauslöser Hama DCCSystem

Möchte man Startrails erstellen, benötigt man viele, richtig viele Bilder. Hierzu muss die Kamera regelmäßig ausgelöst werden.
Was eignet sich da besser als ein guter Intervall-Fernauslöser?
Doch nicht nur für Sternspuren ist dieses kleine Gerät praktisch unverzichtbar:
Selbstportraits, Langzeitbelichtungen, Zeitraffer, Gruppenfotos, Fotoserien…. es gibt unzählige Beispiele wie ich meinen Fernauslöser nutze.
Warum gerade dieser und was ich in 6 Jahren erlebt habe erfährst Du in diesem Artikel

share...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

Ausrüstung

Nachdem ich immer wieder danach gefragt werde, folgt nun hier eine (vorerst) einfache Auflistung meiner Ausrüstung. Hier habe ich allerdings nur die ‚Hardware‘ aufgeführt. Weiteres ‚Zubehör‘, wie Bücher oder kleine ‚Helferlein‘ finden sich in folgendem Beitrag: Kameras: Canon 550D (astromodifiziert) (Nachfolgemodell) Canon 1100D (astromodifiziert) (Nachfolgemodell) Canon 7D (2x) Canon 6D GoPro Hero3+ Canon Legria HF … weiterlesen

share...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

Objektivheizung

Tau auf Objektiv - Objektivheizung oder Taukappenheizung hilft

Die Objektivheizung ist wirklich es meiner absoluten Lieblingsteile.
Das hat einen guten Grund: Während andere Gegenstände eine Hilfe oder Ergänzung sind, ist eine Objektivheizung in manchen Nächten fast schon eine Grundvoraussetzung. Oftmals ist die auch Taukappenheizung genannte Heizmanschette die einzige Möglichkeit Tau von der Linse fern zu halten.
Hier gibt es Beschreibung, Funktionsweise, einen Test und Anwendungstipps aus der Praxis.

share...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

Nodalpunktadapter für Panoramen

Nodalpunktadapter - Panoramakopf vor Sternenhimmel - Milchstraße. Ein Panoramakopf für 360°-Panoramen bzw. sphärische Kugelpanoramen

Dieser Artikel soll Dir helfen die Grundzüge des Nodalpunktadapters zu verstehen und somit die Wahl eines geeigneten Panoramakopfs erleichtern.
Für was benötigst Du einen NPA? Wie ist er aufgebaut? Welche Anforderungen werden an einen guten Panoramakopf gestellt? Welche Systeme gibt es?

share...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn